Kurztrip Ostsee – Der Kurztripp ans Meer

Raus aus dem Alltag, Energie tanken und sich entspannen. Ein Kurztrip Ostsee eignet sich hervorragend dafür. Die frische Ostseeluft tut jedem gut und dank der guten Anbindung mit Bus und Bahn, erreichst Du die Ostsee unkompliziert und schnell. Und dem Ostsee Urlaub steht nichts mehr im Wege.

Wenn Du rechtzeitig ein Hotel buchst und Dich im Internet umschaust, kannst Du günstige Flugangebote finden und noch schneller und bequemer mit dem Flieger die Ostsee erreichen.

Kurztrip Ostsee

Kurztrip Ostsee

Ostsee

Das Kurztrip Wochenende Ostsee

Ein Kurztrip Ostsee wird meistens am Wochenende mit dem Auto vorgenommen. Aber in den Ostseebädern kannst Du im Sommer auf dem Sandstrand liegen und die warme Sonne tanken. Gerne kannst Du das Ganze mit einer Wellnessbehandlung kombiniert werden. An der Ostsee gibt es viele Hotels, die über ein Wellnessbereich verfügen und höchste Priorität auf die Servicequalität legen.

Geschenketipp – das Kurztrip Wochenende Ostsee.

Auch zum Kennenlernen der alten Hansestädte eignet sich der Kurztrip Ostsee. Hier kannst Du die Städte Stralsund und Wismar besuchen. Beide sind UNESCO-Weltkulturerbe-Städte. Kiel oder Rostock sind ebenfalls ideal geeignet für einen Kurztrip zur Ostsee. Die beiden Hafenstädte bieten Theater, Ausstellungen, Museen und Konzerte, die ein ideales Programm für einen Kurztrip Ostsee darstellen.

Der Wellness Kurztrip an die Ostsee

Den Stress und die Alltagssorgen hinter sich lassen und den Wellnessurlaub genießen: Das geht mit Wellnes an der Ostsee! Die frische Brise in der Nase und das Meeresrauschen im Ohr. Die Ostseeküste mit ihrer besonderen Naturlandschaft bietet den perfekten Rahmen für einen Wellnessurlaub zu jeder Jahreszeit.

Die schroffen Felsen und der weiße Sand wechseln sich ab, die tiefgrünen Kiefernwälder und schöne Wiesen mit kleinen Flüssen bestimmen die Landschaft.

Die eigentliche Ostseeküste umfasst ein Binnenmeerbecken, welches sich vom südlichen Ausläufer Deutschlands bis zum Norden Finnlands ausbreitet. Die deutsche Ostsee besteht auch aus kleinen und etwas größeren Seebädern, beliebten Inseln und idyllischen Fischerstädchen. Zu den beliebten Urlaubsinseln gehören Fehmarn, Rügen und Usedom.

Du siehst bestimmt in Deiner Vorstellung, wie Deine nackten Füße auf einem weißen Sandstrand liegen und im Hintergrund sich die Wellen des Meeres sehen lassen. Genauso kann es aussehen, wenn Du Dich für einen Kurztrip Ostsee entscheidest, um hier Wellness zu machen. In einem Ruheraum kannst Du wunderbar entspannen und es Dir in einem Bademantel auf einer kuscheligen Liege bequem machen.

Lehn Dich weit zurück und ließ Dein Lieblingsbuch. Sollten Deine Augen plötzlich schwer werden, ist ein Mittagsschläfchen genau das Richtige und sorgt für Erholung pur! Du kannst auch einfach das Meer beobachten und so Deine innere Ruhe finden. Vermutlich strahlt nicht mehr Ruhe aus, als das zu Deinen Füßen liegende Meer.

Kurztripp Wochenende Ostsee

Strand mit Strandkörben

Kurztrip Ostsee das Wellnesserlebnis an der Ostsee

Anders gesagt, gönn Dir diesen Luxus und buche noch heute ein Wellnesserlebnis an der Ostsee. Du wirst nirgendwo anders Destination und Urlaubsform so nah aufeinandertreffen wie hier. Hier kannst Du Dich wohlfühlen, den Körper ausruhen lassen und in eine gute Form bringen und einfach nur Spaß haben. Außerdem kannst Du die wunderschöne Natur Deutschlands genießen.

Das ist die wahre Wellness Ostsee, wie Du es Dir nur erträumen kannst. Kilometerlange Spaziergänge an der frischen Luft, während das Meer an Deinen nackten Füßen rauscht.

Die gesunde und leicht salzige Luft ist gesund und für Deinen Körper wohltuend. Fühl Dich einfach frei und vergesse die Alltagssorgen. Der Alltag ist weit hinter Dir und das, was vor Dir liegt, ist die wunderbare Ostsee, die Dich einfach nur entspannt und mit ihrer Meeresbrise verzaubert.

Der Ostsee Kurztrip mit Hund

Die Ostsee gehört unbestritten zu einem der beliebtesten Urlaubsziel Deutschlands. Ebenfalls gilt das auch für Hundebesitzer, die mit ihrem Vierbeiner so richtig entspannen möchten. Für den Urlaub mit dem Hund ist es wichtig, dass die Anreise stressfrei verläuft und Du den perfekten Hundestrand kennst, an dem sich nur wenige Menschen aufhalten.

Hundestrand (Ahlbeck, Usedom)

In der Nähe der polnischen Grenze befindet sich der Hundestrand Ahlbeck. Hier kannst Du mit Deinem Hund an einem ausgewiesenen Strandabschnitt Spazierengehen und Deinen Hund sogar von der Leine lassen.

Hundestrand (Boltenhagen)

Deshalb gibt es hier zwei Hundestrände in Boltenhagen, die sich an einer Steilküste befinden. Am Strandaufgang 3 findest Du sogar ein Strandkorbverleih, welches Du nutzen kannst um Dich zu entspannend, während Dein Vierbeiner die Landschaft erkundet.

Hundestrand (Zinnowitz, Usedom)

Zwischen Zempin und Zinnowitz befindet sich ein weiterer Hundestrand, der über eine Strandkorbvermietung verfügt. Ebenfalls gibt es hier meistens sehr wenige Menschen, der Stand ist sauber und Du kannst hier ganz in Ruhe zusammen mit Deinem entspannen.

Hundestrand (Binz)

Der sieben Kilometer lange Strand Binz ist nicht komplett für den Hund ausgerichtet. Ausserdem sind die Strandaufgänge 1, 52 und 72 für den Hund ausgelegt worden. Hier kannst Du Deinen Hund mitbringen und zusammen die Landschaft erkunden und baden gehen.

Kurztrip an die Polnische Ostsee

Wenn Du Dich noch erinnern kannst, verlief die Fußball-Europameisterschaft im Jahr 2012 in Polen und in der Ukraine. Folglich wurde im Zuge dessen, die touristische Infrastruktur in ganz Polen erneuert und so eignet sich die Polnische Ostsee, als ein ideales Reiseziel für einen Kurztrip an die Polnische Ostsee.

Swinoujscie (Swinemünde)

Swinemünde kannst Du auch zu Fuß erreichen, denn das Seebad liegt nur eine Stunde Spaziergang von Ahlbeck, auf der Insel Usedom entfernt. Letztes Jahr feierte das Seebad Swinemünde seinen 250 jährigem Geburtstag. Das Seebad wird auch als Kaiserbad genannt, da hier Wilhelm II. ab 1882 oftmals Urlaub machte.

Die Stadt befindet sich zusammen mit Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck auf der längsten Strandpromenade Europas.

Miedzyzdroje (Misdroy)

Darum ist dieses Seebad besonders bei Familien bekannt und jährlich reisen hier zahlreiche Familien mit Kindern an, um an dem Strand zu liegen und sich von dem Alltag zu erholen. Die Strandpromenade ist zwei Kilometer lang und bietet Fischrestaurants, Snackbuden und einen Spaß für die ganze Familie.

Entfernst Du Dich ein kleines Stückchen von der neu verlängerten Seebrücke, wird es ganz still und Du kannst Du in Ruhe entspannen, wenn Du die vielen Menschen satthast.

Kolobrzeg (Kolberg)

Die Kreisstadt der Region Kolberg gehört zu einem bekannten Badeort an der Polnischen Ostsee. Auf jeden Fall feierte die Stadt im Jahr 2007 ihr 750 Geburtstag. Die Strandpromenade ist zur Hauptsaison ziemlich voll von Badeurlaubern und Familien. Besser gesagt, die hübsche Altstadt überzeugt durch wieder rekonstruierte Gebäude und schöne Hotels. Hier findest Du alles, was das Badeurlauberherz begehrt. An der Strandpromenade gibt es auch Snackbuden und sogar kleine Souvenirläden.

Alles ist schön und familiär gehalten worden und wenn Du etwas Ruhe haben möchtest, solltest Du im September kommen und Dich hier entspannen.