Ostseebad Bansin

Das Ostseebad Bansin gehört zu den sogenannten “Drei Kaiserbäder” und liegt auf der Insel Usedom. Im Jahr 1897 wurde das Ostseebad Bansin zu Zwecken des Badebetriebes gegründet. Von dieser Idee zeugen heute noch die unzähligen Villen. Diese sind in einer Seebäderarchitektur gebaut.

Ostseebad Bansin

Ostseebad Bansin Reiseführer

Die ersten Villen wurden von den Einheimischen und später von den zugewandten Unternehmen gebaut. In Ostseebad Bansin gibt es leckeres Essen zu speisen und auch die langen und ausgiebigen Spaziergänge über die Strandpromenade bis hin zu Heringsdorf sind ideal geeignet für einen netten Familienurlaub. Außerdem finden hier sehr viele verschiedene Veranstaltungen statt. Hier wirst Du viele kulturelle Höhepunkte vorfinden.

Besonders zum Wandern eignet sich die Gegend rum um das Ostseebad Bansin. Zum Beispiel Urlauber können einen Abstecher in das benachbarte Swinemünde sogar zu Fuß machen. Swinemünde ist das älteste Ostseebad auf Usedom und ist in Polen gelegen.

Außerdem kulturell gibt es wie bereits erwähnt, sehr viel zu erleben. Zum Beispiel kannst Du das Rolf-Werner-Gedenkatelier in Bansin besuchen. Die Witwe, die auf sehr vielen Bildern abgezeichnet ist, erzählt eine lange Geschichte des Malers, der im Jahr 1916 gestorben ist.

Bansinstrandstrasse

Bansin Strandstrasse

Kaiserbad Bansin

Genauso wie auch die zwei andere Kaiserbäder Heringsdorf und Ahlbeck wurde Bansin im Jahr 1991 von der Städtebauförderung saniert und modernisiert. So findest Du hier Hotels, Gaststätten und Pensionen. Anders gesagt, sind diese von außen und innen neu gestaltet. Zirka zwanzig Minuten mit dem Auto entfernt, findest Du die Salzhütte in Koserow.

Die Brücke im Ostseebad Bansin wurde nach dem Zweiten Weltkrieg abgerissen und erst im Jahr 1990 wiederaufgebaut. Die Brücke besitzt weder ein Brückengebäude noch Land. Hier legen Adler-Schiffe an. Diese verbinden die Seebäder auf der Insel und verbinden den gesamten Seeweg miteinander.

Zu den größten Sehenswürdigkeiten von Bansin gehören der Sitz des Heimat-Museums, die Villa Irmgard und die Gedenkstätte des Schriftstellers Maxim Gorki.

Bansin

Kaiserstrand Bansin

Im Umfeld des Seebades kannst Du sehr viele interessante Ausflüge zur Steilküste machen und malerische Dörfer erleben. Das Ostseebad Bansin eignet sich bestens um mit der Familie oder mit der besseren Hälfte hier einen netten, angenehmen und entspannten Urlaub zu machen. Wenn Du gerne Ausflüge machst, mit dem Fahrrad fährst und generell die Natur genießt, dann bist Du hier genau richtig. Hier wirst Du einen netten Urlaub verbringen, leckeres Essen speisen und beste Laune tanken.

Bansin Strand

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.