Ostseebad Binz

Das auch „Nizza des Ostens“ genannte Ostseebad Binz auf der Insel Rügen ist das perfekte Ziel für einen Strandurlaub. Ausserdem auch für einen Kurztrip über das Wochenende.

Ostseebad Binz

Ostseebad Binz Reiseführer

Charakteristisch für den Ort sind Villen, die dem Stil der Bäderarchitektur entsprechen. Urlauber haben die Wahl unter zahlreichen Unterkünften – vom Campingplatz über Ferienwohnungen bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Ähnliches gilt für den gastronomischen Bereich. Die Angebote berücksichtigen einfache und günstige Gerichte ebenso wie hochwertige Gourmetkost.

Die Wahl der passenden Unterkunft im Ostseebad Binz

Grundsätzlich ist es eine Frage des Geschmacks und der Wünsche, die ausschlaggebend für die Buchung einer Unterkunft sind. Gerade für Familien mit Kindern bietet sich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus an. Einerseits ist ausreichend Platz für alle Mitreisenden, andererseits sind die Essenszeiten frei wählbar. Diese Unabhängigkeit schätzen auch zunehmend Alleinreisende und Paare. Falls Du der Natur möglichst nahe sein möchtest und auf Luxus verzichten kannst, hast Du die Wahl zwischen drei Campingplätzen:

• Camping Meier (Proraer Chaussee)
• Reisemobilhafen Wohnmobil-Oase Rügen (Proraer Chaussee)
• Campingpark Rügen BwSW (Strandstraße)

Auch die meisten Hotels und Pensionen des Ostseebad Binz sind unweit des Strandes gelegen. Bei dem größten Teil der etwa 400 Häuser handelt es sich um Hotels, die mit 2 oder 3 Sternen ausgezeichnet sind. Das beste Hotel vor Ort ist das Grand Hotel Binz mit 5 Sternen.

Mögliche Freizeitaktivitäten während des Urlaubs

Der Binzer Strand ist etwa 5 Kilometer lang und hat insgesamt 74 Strandzugänge vorzuweisen. Sowohl die Qualität des Sandstrandes als auch die des Wassers ist sehr gut. Aus diesem Grund wird das Ostseebad Jahr für Jahr mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Es gibt mehrere Verleihstationen für Tretboote und Kajaks. Außerdem besteht die Möglichkeit, Wasserski zu fahren oder zu surfen. Entweder kann man Kurse buchen oder aber die erforderliche Ausrüstung ausleihen. Am Strand kannst Du dich als Urlauber nicht nur sonnen, sondern zum Beispiel auch Fußball, Volleyball oder Tennis im Sand spielen.

Ganz in Nähe des Strandes bieten sich häufig Rad- und Wanderwege an, um den Osten der Insel Rügen zu erkunden. Unter anderem sind schöne Wanderungen im Biosphärenreservat Südost-Rügen zu unternehmen. Das Golfzentrum Granitzhof Binz GmbH gibt passionierten Golfern Gelegenheit, ihrem Hobby nachzugehen. Es handelt sich um einen 18-Loch-Golfplatz mit einer Gesamtfläche von etwa 700.000 Quadratmetern. Auf dem Pferdehof, der in Nähe des Kleinbahnhofes zu finden ist, werden Reitstunden, Ausritte und Kutschfahrten angeboten.

Die Sehenswürdigkeiten des Ostseebad Binz

Zu den Binzer Sehenswürdigkeiten, die jeder während seines Urlaubs besuchen sollte, gehören unbedingt die Seebrücke Binz und das Jagdschloss Granitz. Nachdem die erste Seebrücke bereits nach zwei Jahren im Jahr 1904 einer Sturmflut zum Opfer gefallen war, war ein Wiederaufbau nötig. Der Winter 1942/43 war so streng, dass die bereits baufällige Brücke nicht mehr zu retten war. Erst seit 1994 besitzt das Ostseebad wieder eine Seebrücke, die jedes Jahr zwei Tage im Juni lang gefeiert wird.

Das Jagdschloss entstand in der Zeit von 1837 bis 1846 als Jagdsitz für die Putbuser Fürstenfamilie. Besucher können den 38 Meter hohen Turm besteigen und einen zauberhaften Blick über Rügen genießen. Wahlweise kann man die Räume des Schlosses eigenständig erkunden oder an einer Führung teilnehmen. Eine Attraktion jüngeren Datums ist der Park der Sinne am Ufer des Schmachter Sees. In dem seit 2003 bestehenden Park geht es darum, alle Sinne einzusetzen, um verschiedene Themengärten und Objekte zu entdecken.

Das gastronomische Angebot

Zu einem rundum gelungenen Urlaub gehört selbstverständlich auch die Verköstigung. Unabhängig davon, ob man sich für eine Unterkunft mit Halb- oder Vollpension entschieden hat, gilt es, einige Rügener Spezialitäten zu probieren. Die wichtigsten regionalen Spezialitäten sind Rügener Fisch, verschiedene Kohlsorten und Produkte mit Sanddorn (beispielsweise Gelee, Saft oder Wein). In Fritz Braugasthaus ist richtig, wer ein ungefiltertes Zwickel-Bier und herzhafte Kost zu schätzen weiß. Das Binzer Restaurant Freustil ist mit einem Stern ausgezeichnet. Ansonsten gibt es eine gute Auswahl an Fischrestaurants, Restaurants mit regionaler Küche und Restaurants mit internationaler Küche. Berücksichtigt sind hierbei sämtliche Preisklassen.