Ostseebad Dierhagen

Das Ostseebad Dierhagen ist zwischen der Ostsee und Bodden gelegen. Im Jahr 1311 wurde das Dorf nachweislich das erste mal erwähnt. In der heutigen Zeit zählen zu Dierhagen sechs weitere Ortschaften: Dierhagen-Ost, Dierhagen-Dorf, Dändorf, Dierhagen-Strand, Körkwitz Hof und Neuhaus.

Ostseebad Dierhagen

Ostseebad Dierhagen Reiseführer

Jedes Jahr kommen zahlreiche Urlauber und Touristen nach Dierhagen. Nicht nur der 7 Kilometer lange Ostseestrand mit der besten Wasserqualität, sondern der Ost ist das, was die meisten Touristen hierhin zieht. Es gibt insgesamt drei Ortschaften, die eine maritime Atmosphäre verliehen. Zum Beispiel in der Ortschaft Dorf kannst Du die Kirche und die ehemaligen Kapitänshäuser entdecken. Nutze zum Ausruhen den Wasserrastplatz, der in Dändorf gelegen ist. Auch für die meisten Besucher interessant, gestaltet sich der Hafen. Hier kannst Du dem Treiben auf der Ostsee schauen und Dich einfach nur an der frischen Ostseeluft entspannen.

Darum kannst Du unzählige Krüppelkiefern bei einem Spaziergang aus Neuhaus in Richtung Ortschaft Ost entdecken. Deshalb kannst Du sehen, das durch den starken Wind die eigentliche Wuchsform stark beeinträchtigt worden ist.

Etwas weiter südlich von Neuhaus findest Du das “Große Moor”. Das heißt, dass ist ein weitläufiges Waldgebiet, welches über eine vielfältige Flora und Fauna verfügt. Hier gestalten sich Radtouren oder Wanderungen hervorragend und führen durch jenes Moorgebiet.

Die gut ausgebauten Radwege machen jeden Spaziergang oder Rundfahrt mit dem Rad sehr angenehm. Besonders interessant sind die historischen Straßen und Plätze, die früher zu der berühmten Salzstraße gehörten.

Ostseebad Dierhagen

Bevorzugst Du das Wandern durch die Ortsteile, wirst Du auf die unterschiedlichsten Ortschaften treffen. Beispielsweise gibt auch verschiedene Wege, wie Du das Fischland erreichen kannst. Die Einheimischen sehen ihren Ort als das wahre Tor zum Fischland.

Hier werden bis heute noch die alten Traditionen mit einer großen Hingabe bewahrt. Jedes Jahr treffen hier die Liebhaber von Segelbooten zu einer Regatta. Im Sommer wird der Tonnenabschlagen-Wettkampf veranstaltet. Die Tonnenkönige werden unter dem Flutlicht ermittelt. Hoch im Kurs steht im Winter das Eissegeln. Jedoch kann der Winter ziemlich kalt werden und die Gewässer so zufrieren lassen, dass das Eissegeln nicht stattfinden kann.

Erliege den vielfältigen Reizen vom Ostseebad Dierhagen und fühle die bezaubernde Atmosphäre dieser Ortschaft. Du wirst sicherlich hier eine angenehme Zeit verbringen, wenn Du hierhin mit der ganzen Familie anreist.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.