Erholungsort Wieck Darß

Wieck Darß ist ein idyllischer Erholungsort, der sich am Bodstedter Bodden befindet. Wenn Du gerne Fahrrad fährst, wirst Du auch nur wenigen Kilometern, den feinsandigen Ostseestrand erreichen.
Auf jeden Fall erreichst Du mit dem Auto in zirka zwanzig Minuten das Ostseebad Zingst.

Wieck Darß

Wieck Darß Reiseführer

Wieck Darß befindet sich auf der Halbinsel Darß und der Weg hierhin führt durch einen dicht bewachsenen Nationalpark “Vorpommersche-Boddenlandschaft”. Hier kannst Du ausgelegen Wanderungen im Wald oder an der Boddenküste vornehmen.

Je näher Du den Salzgraswiesen kommst, desto vielfältigeres Vogelleben kannst Du erleben. Um dieses einzigartige Erlebnis nicht zu verpassen, wurden viele Beobachtungspunkte eingerichtet, die Du zum Beobachten der Vögel nutzen kannst.

Über die Flora und Fauna der Wieck Darß Region erfährst Du aus den Ausstellungen der Darßer Arche. Du kannst in dem ehemaligen Schulgebäude Anregungen für Deine möglichen Tagesziele holen. Das heutige Wieck Darß verrät Dir sofort, dass es früher ein Firscher- bzw. Schifferort war.

Bis heute hat sich kaum was verändert und die meisten Einheimischen machen sich immer noch jeden Morgen auf den Weg in die weite Ostsee, auf der Suche nach Fisch.

Die zahlreichen rohrgedeckten Häuser sind direkt an dem Krüppelwalmdach erkennbar und stehen als ein Zeichen für maritime Tradition. Außerdem sind viele Häuser mit einer legendären Darßer Haustür verziert.

Ein Streifzug führt Dich direkt durch Wieck Darß direkt zu einem Wanderstützpunkt. Von hier aus bieten sich Dir verschiedene Möglichkeiten. Zum Beispiel gehört Angeln zu einem echten Geheimtipp.

Wieck Darß und seine kulturellen Aktivitäten

Ein Höhepunkt von Wieck macht das Darßer Naturfilmfestival aus. Hie kannst Du Naturfilme von deutschen Naturfilmemachern sehen.

Außerdem ist das Nordic Walk äußerst beliebt. Das ist ein Darßer Marathon, welches beinah jedes Jahr veranstaltet wird. Hier findet Sport einen höhen Stellwert und auch auf die Ernährung wird viel Acht gegeben. Zum Beispiel findest Du hier leckere Bio-Restaurants oder Fischläden, die nur frischgefangenen Fisch servieren. Alles schmeckt gut und die Preise sind vollkommen annehmbar.

Des Weiteren gibt es ein alljährliches Tonnenfest, welches einen echten Höhepunkt darstellt. Hier findet traditionell ein Umzug statt. Dabei wird das ganze Dorf schön geschmückt und die ganze Gegend sieht einfach nur friedlich und feierlich aus. Anschließend beginnt das legendäre “Tonnenabschlagen”.

Wieck Darß ist ein Dorf, welches viele Gesichter hat und viel zu bieten hat. Hier kannst Du etwas erleben, egal ob Du alleine anreist oder mit der gesamten Familie.